Caru

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

31. August 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

BGH hebt Pfleger-Freispruch nach Patiententod auf

Justiz Gericht Urteil iStock artisteer.jpg

Der Fall des ungeklärten Todesfalls eines Demenzpatienten im nordrhein-westfälischen Wermelskirchen muss neu aufgerollt werden. Der Bundesgerichtshof hat den Freispruch eines Krankenpflegers gekippt. Die Kölner Rechtsmedizin war nach der Obduktion zu dem Ergebnis gekommen, dass der 79-Jährige erwürgt worden war. Ein Gegengutachten im Auftrag der Verteidigung kam zu dem Schluss, der Mann sei an Herzversagen gestorben. Ärzteblatt

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Igefa