TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

19. Juni 2022 | 10:48 Uhr
Teilen
Mailen

BIVA fordert weiterhin kostenlose Corona-Tests für Besucher

Die Corona-Testverordnungen laufen zum 30. Juni aus. Alle Bundesländer außer Brandenburg schreiben eine Testpflicht für den Besuch im Pflegeheim vor. Besuchern drohten somit kostenpflichtige Tests vor jedem Besuch ihrer Angehörigen, beklagt Frauke von Hagen (Foto) von der Bundesinteressenvertretung für alte und pflegebetroffene Menschen (BIVA). Dort erwartet man eine unbürokratische und praxisnahe Regelung, die weiterhin kostenlose Besuche ermöglicht.

BIVA Frauke von Hagen GF Foto BIVA

BIVA-Chefin Frauke von Hagen fordert weiterhin kostenlose Corona-Tests

"Angehörige und vor allem die Pflegeheim-Bewohnerinnen und -Bewohner wurden in der Lockerungs-Stimmung erneut vergessen", sagt BIVA-Chefin von Hagen. Die Politik müsse schnell reagieren, damit diejenigen, die die größten Einschränkungen durch Corona hatten, nicht wieder die Leidtragenden sind, fordert sie. Den Ländern blieben noch rund zwei Wochen Zeit, das Problem zu regeln. Doch von Hagen ist skeptisch: "Mich würde nicht wundern, wenn das ein oder andere Land nicht rechtzeitig vorbereitet ist."

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige