Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

15. Januar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hemsö stoppt Investitionen wegen politischer Unsicherheit

Nagel Jens Hemsö Geschäftsführer Deutschland.jpg
Anzeige
apm Weiterbildung

Personal für die Begleitung der letzten Lebensphase

Ein sensibles Thema. Gerade für die letzte Lebensphase eines Menschen benötigt man gut ausgebildetes Personal mit hohem Einfühlungsvermögen und speziell geschultem Wissen. Die apm führt bundesweit Weiterbildungen zum Berater in der gesundheitlichen Versorgungsplanung und für die Palliativpflege durch. Mehr erfahren

"Da wir uns kaum auf politische Aussagen verlassen können, werden wir aktuell auch keine neuen Projektentwicklungen beginnen", sagt Jens Nagel (Foto), Deutschland-Chef von Hemsö, einem großen Eigentümer von Pflegeimmobilien. Gesellschaftlich sei die Pflege ein Megathema, politisch falle sie hinten runter. "Die meisten Betreiber liegen im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Trocknen". Sie bräuchten dringend Liquiditätsunterstützung, mehr Flexibilität bei der Fachkraftquote und eine bundesweit einheitliche Refinanzierungsrichtlinie. Care Trialog

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9