TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

16. Dezember 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

KDA will das Wohnen im Alter demokratisieren

Die Corona-Einschränkungen in der Langzeitpflege sind ein Eingriff in die Selbstbestimmungs- und Teilhabemöglichkeiten der Menschen in Langzeitpflege. Deshalb hat das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) den Impuls "Wohnen 6.0 – mehr Demokratie in der (institutionellen) Langzeitpflege" veröffentlicht. Er zeigt, dass mehr demokratische Beteiligung auch für die Sorge hoch vulnerabler, pflegebedürftiger Menschen gelten muss. Das KDA will einen gesamtgesellschaftlichen Diskurs zum Leben und Wohnen im Alter anstoßen. Altenheim

Anzeige Relias