TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

8. Dezember 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Urteil wegen Pflegebetrugs mit Personal ohne Qualifikation

Icon Recht
Anzeige
Hallesche

So vereinen Sie Pflege und Beruf

Sie sind mit dem Thema Pflege und Beruf besonders vertraut. Kennen die Sorgen von Betroffenen. Auch Ihre Mitarbeiter können zu Betroffenen werden. Mit der innovativen betrieblichen Pflegelösung FEELcare können Sie Ihre Belegschaft im Ernstfall unterstützen. Jetzt mehr erfahren! 
 

Das Amtsgericht Speyer hat die Leiterin eines ambulanten Pflegedienstes wegen Betrugs mit ungeschultem Personal zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und vier Monaten verurteilt. Zwischen 2015 und 2017 hatte sie in 32 Fällen Mitarbeiter als Intensivpfleger eingesetzt, die nicht dafür ausgebildet waren. Den Schaden der Krankenkassen für unrechtmäßig erbrachte Leistungen in Höhe von rund 76.000 Euro muss die Leiterin nun zurückzahlen. Zeit

Anzeige Seniorenheim
Anzeige