Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

18. Juni 2024 | 17:13 Uhr
Teilen
Mailen

Azurit-Seniorenzentrum Leipzig entwirft Gesundheitsprogramm

Um die Mitarbeiter bei einer gesunden Lebensweise zu unterstützen, hat das Azurit Seniorenzentrum Palais-Balzac in Leipzig ein individuell zugeschnittenes Gesundheitsprogramm für seine Angestellten ausgearbeitet. Das Programm läuft bis Ende 2025 und wird vom Verband der Ersatzkassen (VDEK) gefördert. Finanziert werden die Kurse auf Basis des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes.

Azurit Palais-Balzac Gesundheitsprogramm.jpg

Hausleiter Dirk Salbert und Pflegedienstleiterin Doreen Heidrich beim Gesundheitsprogramm

An der Konzeption des Gesundheitsprogramms waren nicht nur Hausleitung, Pflegedienstleitung und Betriebsrat, sondern auch Mitarbeiter aus allen Bereichen der Einrichtung beteiligt. Heraus kam ein Programm, dass auf freiwilliger Basis Themen wie Stressbewältigung, gesundes Führen von Mitarbeitern, fachliche Themen aus dem Pflegebereich oder Teamentwicklungs- und Kommunikationsthemen anbietet. Hausleiter Dirk Salbert hat nach der konzeptionellen Arbeit festgestellt, dass man in der Einrichtung "bewusster mit dem Thema Gesundheit" umgehe, und dass "jeder ein anderes Bedürfnis hat, sich zu entspannen".

"Auch für mich als Einrichtungsleiter war es sehr gut, zum Beispiel an einem Seminar zum Thema Kommunikation teilzunehmen“, erzählt Salbert. "Im Alltag springen wir von Aufgabe zu Aufgabe, und da fehlt die Zeit für die Metaebene, für das Grundsätzliche und Konzeptionelle." Aus diesem Grund benennt er auch die große Herausforderung der Seminarreihe: Die Mitarbeiter aus dem Dienstplan herauszuholen, damit sie an den Fortbildungen teilnehmen können – zumal die Zeit als Arbeitszeit gilt und durch die Seminare keine Überstunden entstehen sollen. 

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Care vor9