Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

6. August 2023 | 21:47 Uhr
Teilen
Mailen

Nicht belegte Pflegezimmer Azubis als Wohnung anbieten

Pragmatischer Vorschlag zur Bekämpfung der Wohnungsnot: Viel Pflege-Azubis finden vor allem in deutschen Städten keine bezahlbare Wohnung. Andererseits stehen wegen des Fachkräftemangels in vielen stationären Pflegeheimen Zimmer oder ganze Etagen leer. Der Arbeitgeberverband Pflege (AGVP) ruft deshalb dazu auf, diese Räumlichkeiten für kleines Geld den eigenen Auszubildenden anzubieten. 

Pflegekraft Azubi Pflegeschule Pfleger Foto iStock BongkarnThanyakij

Pflegeheime sollten nicht belegte Zimmer ihren Auszubildenden zum Wohnen anbieten

Der Mangel an Wohnungen vor allem in den Städten bedrohe die Ausbildung dringend benötigter Pflegefachleute, sagt AGVP-Geschäftsführerin Isabell Halletz. "Unsere Mitglieder berichten sogar, dass junge Menschen ihren Ausbildungsplatz nicht antreten, weil sie trotz aller Bemühungen keine dauerhafte Bleibe finden." Ausländische Auszubildende, aber auch Fachkräfte, hätten es bei der Wohnungssuche besonders schwer, bezahlbaren Wohnraum zu finden. 

Halletz macht hier einen pragmatischen Vorschlag für Pflegeheime: "Einrichtungen sollen ihren Auszubildenden freistehende Zimmer kostengünstig zur Verfügung stellen." Vielerorts dürften sie ihre Zimmer wegen fehlenden Personals nicht vollständig belegen. "Diese Zimmer und teilweise ganze Etagen stehen dann leer." Gleichzeitig würden Auszubildende stundenlang pendeln oder müssten ihren Ausbildungsplatz ablehnen. 

"Wir dürfen verfügbaren Wohnraum nicht verschwenden", sagt Halletz und verweist auf Projekte wie "Wohnen für Hilfe", in dessen Studierende vergünstigt in freien Pflegezimmern wohnen. Behörden, insbesondere Heimaufsicht, Gesundheits- und Sozialbehörden, sollten diese pragmatischen Ansätze unterstützen und die Umwidmung von Zimmern und Wohnbereichen flexibel und bedarfsgerecht ermöglichen.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Social Factoring