Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

3. August 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Deutscher Pflegerat hängt am Tropf des Gesundheitsministers

Vogler Christine Präsidentin Pflegerat Foto Reiner Freese
Anzeige
SozialFactoring GmbH

Als Existenzgründer der Vision in unsicheren Zeiten folgen

Insolvenzen, fehlende Unterstützung bei der Finanzierung und Fachkräftemangel – diese Themen begleiten aktuell vor allem Inhaber ambulanter Pflegedienste. Viele Gründungswillige stellen sich daher die Frage, ob sie ihren Traum vom eigenen Pflegedienst verwirklichen sollten. Wie eine gesicherte Finanzierung das Gewissen bei einer Gründung beruhigen kann, weiß der Inhaber des Pflegedienstes "Hand mit Herz". Mehr erfahren

Der Deutsche Pflegerat ist der Dachverband von 18 Pflege- und Hebammenverbänden, doch ohne jährlich 900.000 Euro Finanzspritze aus dem Gesundheitsministerium wäre die Organisation kaum arbeitsfähig. Der Zuschuss läuft zunächst nur bis Ende 2025, im nächsten Jahr soll es eine externe Evaluation des Gremiums geben. Ziel von Präsidentin Christine Vogler (Foto) ist es, weg von der Ehrenamtsstruktur hin zu einer Professionalisierung zu kommen. Doch dies sei über Mitgliedsbeiträge der angeschlossenen Verbände allein nicht zu stemmen. Bibliomed-Pflege

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9