Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

9. März 2023 | 22:42 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegedienst-Inhaber steht wegen Betrugs vor Gericht

Anzeige
Draco

Wunden bezahlbar heilen

Der DRACO® Preisvergleich schafft Transparenz für zahlreiche Produkte aus der modernen Wundversorgung. Besonders praktisch, wenn Sie eine Argumentationshilfe für den Arzt benötigen. Sie bekommen das gewünschte Produkt und der Arzt spart bei der Verordnung. Jetzt Preise vergleichen!

In Regensburg steht der 63-jährige Inhaber eines Pflegedienstes vor Gericht, weil er die Sozialversicherungen um einen Millionenbetrag geprellt und Arbeitsentgelt seinen Mitarbeiterinnen vorenthalten und veruntreut haben soll. Diese lebten in wechselndem Turnus rund um die Uhr bei den Pflegebedürftigen, wurden aber laut Anklage nur für 1,5 (Pflegestufe eins) bis maximal fünf Stunden (Pflegestufe drei) angemeldet und bezahlt. Die Anklage listet insgesamt 112 Fälle auf. Regensburg Digital

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige