Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

28. April 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegegesetz erntet im Bundestag Kritik von allen Seiten

Bundestag Plenarsaal Foto Hans-Günther Oed.jpg
Anzeige
SozialFactoring GmbH

Als Existenzgründer der Vision in unsicheren Zeiten folgen

Insolvenzen, fehlende Unterstützung bei der Finanzierung und Fachkräftemangel – diese Themen begleiten aktuell vor allem Inhaber ambulanter Pflegedienste. Viele Gründungswillige stellen sich daher die Frage, ob sie ihren Traum vom eigenen Pflegedienst verwirklichen sollten. Wie eine gesicherte Finanzierung das Gewissen bei einer Gründung beruhigen kann, weiß der Inhaber des Pflegedienstes "Hand mit Herz". Mehr erfahren

Das Pflegegesetz von Gesundheitsminister Karl Lauterbach erntet Kritik von allen Seiten. Die CDU vermisst eine echte Reform. Offener Streit zwischen den Ampelparteien. Die FDP fordert mehr Eigenvorsorge und lehnt Steuerzuschüsse ab. Genau die stehen im Koalitionsvertrag und die Grünen fordern sie, obendrein ein Machtwort des Kanzlers. Selbst Lauterbachs Parteifreundin, der Pflegebevollmächtigen Claudia Moll, ist das Gesetz zu dünn. Der Minister will nächstes Jahr einen Vorschlag zum langfristigen Umbau der Pflege machen. ZDF, Tagesspiegel, Ärzteblatt

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9