Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

18. März 2024 | 22:18 Uhr
Teilen
Mailen

AWO und Apetito Catering bringen mehr Bio auf den Tisch

Das Essen in Senioreneinrichtungen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Das Landeszentrum für Ernährung in Baden-Württemberg hat das Modellprojekt "Gutes Essen in der Seniorenverpflegung" ins Leben gerufen, um die Verpflegungsangebote in Gemeinschaftsverpflegungen zu erweitern und zu verbessern. Als erster Caterer beteiligt sich Apetito Catering gemeinsam mit dem AWO-Seniorenzentrum Louise-Ebert-Haus an diesem Projekt.

Apetito Catering Modellprojekt Heidelberg Projektteam.jpg

Das gemeinsame Projekteam: Regina Munz, Germo Wenske, Maria Bewer, Stefan Diaz und Harald Reeg von Apetito Catering sowie Regina Kiehl und Cathrin Autenrieb vom Louise-Ebert-Haus

Die Umsetzung des bereits im vergangenen Jahr gestarteten Projekts erfolgt in mehreren Phasen bis Oktober 2024. Dafür wurde ein gemeinsames Projektteam aus Mitarbeitern des Louise-Ebert-Hauses und von Apetito Catering gebildet. Ein besonderer Anreiz des Projekts besteht in der Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Bisher haben weniger als ein Prozent der stationären Senioreneinrichtungen bundesweit diese Zertifizierung erhalten.

Das Ziel des Modellprojekts in Heidelberg ist es, den Anteil von Bio-Lebensmitteln auf 20 Prozent zu erhöhen und gleichzeitig mehr Lebensmittel aus der Region sowie fair gehandelte Produkte zu verwenden. Darüber hinaus sollen die Lebensmittelabfälle reduziert und die Kommunikation zum Thema verbessert werden.

Das Louise-Ebert-Haus hat bereits das Speiseangebot nach DGE-Standard erweitert und setzt vermehrt auf Bio-Lebensmittel. In den kommenden Wochen wird eine neue "Fit-Linie" in den Speiseplan integriert. Im Frühjahr soll eine Informationsveranstaltung stattfinden, bei der die Bewohner sowie ihre Angehörigen mehr über das Modellprojekt "Gutes Essen in der Seniorenverpflegung" erfahren können.

Nach erfolgreicher Zertifizierung wird das Louise-Ebert-Haus sowohl für Apetito Catering als auch für die AWO Baden der erste Referenzbetrieb sein, der die anspruchsvollen Anforderungen der DGE erfüllt.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige