Myneva

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

26. September 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Pflege sollte nicht länger Anhängsel der Medizin sein

Vogler Christine Präsidentin Pflegerat Foto Reiner Freese

Pflegeratspräsidentin Christine Vogler fordert mehr Kompetenzen für Pflegekräfte

Anzeige
d.velop

Best Practices: 5 Einrichtungen über erfolgreiche Digitalisierung

1. Rechnungsverarbeitung & Vertragsmanagement bei der Stiftung Haus Hall
2. DMS & Klientenakten bei der Nieder-Ramstädter Diakonie
3. Mitarbeiter App bei der Stiftung Liebenau
4. ECM bei der Johannes-Diakonie Mosbach
5. Rechnungsworkflow bei der Diakonischen Stiftung Wittekindshof
Referenzguide sichern

Im Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland spricht die Präsidentin des Deutschen Pflegerats, Christine Vogler (Foto), über die mangelnde Anerkennung des Pflegeberufs und kritisiert, dass es in Deutschland zu viele Krankenhäuser gibt. Und sie erinnert an strukturelle Defizite in der Pflege. "Apotheker sowie Tierärzte durften zum Beispiel unter Corona impfen. Pflegefachpersonen aber nicht. Und das, obwohl 400.000 Pflegende in der ambulanten Versorgung unterwegs sind. Was wir hier an Kompetenz, Zeit und Geld verschwenden, ist völlig verrückt." RND

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Abena